Run­dum gepflegt!

Ausbildung Altenpflegehelferin / Altenpflegehelfer

Warum ein Pflege­beruf?

Die Aus­bil­dung in der Altenpflege­hil­fe bietet im Hin­blick auf die steigende Zahl alter Men­schen sehr gute Zukun­ftschan­cen in einem krisen­sicheren Beruf. Mit dem Beruf­s­ab­schluss zur Altenpflegehelferin/zum Altenpflege­helfer erwer­ben Sie zusät­zlich die Zugangsvo­raus­set­zung für die Aus­bil­dung in der gen­er­al­is­tis­chen Pflegeaus­bil­dung.

Grafik Aufbau Altenpflege Ausbildung

Run­dum gepflegt!

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

  • Die Aus­bil­dungszeit beträgt ein Jahr in Vol­lzeit.
  • Der the­o­retis­che Teil der Aus­bil­dung beträgt min­destens 700 Stun­den und find­et am Bildungs­zentrum für Gesund­heits­berufe Bergstraße statt. Unter­richtet wird in Stu­di­en­t­a­gen und Block­wochen.
  • Der prak­tis­che Teil der Aus­bil­dung beträgt min­destens 900 Stun­den und find­et in ein­er Pflegeein­rich­tung statt (z.B. Pflege­heim, ambu­lanter Pflege­di­enst).
  • Gerne sind wir bei der Suche nach einem Platz für die prak­tis­che Aus­bil­dung behil­flich.

Icon Lupe

Was lerne ich in der Ausbildung?

  • Fachkundi­ge Pflege von alten Men­schen
  • Grund­la­gen in Gesund­heitsvor­sorge
  • Kom­mu­nika­tion und Gesprächs­führung
  • Unter­stützung von alten Men­schen bei der Lebens­gestal­tung
  • Umgang mit schwieri­gen sozialen Sit­u­a­tio­nen
  • Begleitung von ster­ben­den und trauern­den Men­schen
  • Rechtliche Grund­la­gen
stock.adobe.com @auremar
stock.adobe.com @boophuket

Icon Zugangsvorraussetzung

Was sind die Zugangs­voraussetzungen?

  • Gesund­heitliche Eig­nung
  • Hauptschu­la­b­schluss oder ein ander­er, gle­ich­w­er­tiger Schu­la­b­schluss

Icon Kosten

Welche Kosten entstehen? Was verdiene ich in der Ausbildung?

  • Für die the­o­retis­che Aus­bil­dung entste­hen Ihnen keine Kosten.
  • Ihre Aus­bil­dungsvergü­tung bezahlt die Pflege­einrichtung. Die Höhe der Vergü­tung richtet sich nach den dort gülti­gen Vere­in­barun­gen.
  • In bes­timmten Fällen kön­nen Sie auch Unter­halts­geld oder ALG II beziehen. Auch Bil­dungsgutscheine wer­den angenom­men. Darüber informieren ent­sprechende Beratungsstellen und die Bun­de­sagen­tur für Arbeit.
stock.adobe.com @Robert Kneschke
stock.adobe.com @contrastwerkstatt

Icon Bewerbung

Mit welchen Unterlagen und wo soll ich mich bewerben?

Für Ihre Aus­bil­dung müssen Sie sich sowohl bei uns als auch in ein­er Pflegeein­rich­tung bewer­ben.

  • Bewer­bungsan­schreiben
  • lück­en­los­er, tabel­lar­isch­er Lebenslauf
  • Licht­bild
  • Schu­la­b­schlusszeug­nis
  • ärztlich­es Attest über gesund­heitliche Eig­nung für den Pflege­beruf
  • polizeilich­es Führungszeug­nis
  • ggf. Arbeits- und Aufen­thalts­genehmi­gung

Icon AusbuldungsbeginnWann beginnt die Ausbildung?

Jährlich am 01. Sep­tem­ber

Häufig gestellte Fragen

Die theoretische Ausbildung am bzg findet an Studientagen statt.

Werden Sie selbst aktiv und fragen sie bei den Einrichtungen Ihrer Wahl, nach einem freien Ausbildungsplatz.

Soll­ten Sie Hil­fe bei der Suche nach einem passen­dem Aus­bil­dungspart­ner haben, helfen wir Ihnen gerne mit unserem großen Net­zw­erk weit­er. Wir haben die Möglichkeit, Sie bei der Suche nach dem passenden Part­ner für den prak­tis­chen Teil Ihrer Aus­bil­dung zu unter­stützen. Die Chance ein­er Über­nahme in der Pflege ist her­vor­ra­gend!

Nach erfolgreicher Ausbildung haben Sie überdurchschnittlich hohe Chancen auf eine Festanstellung. Unsere Schüler haben sehr häufig sogar die Wahl unter mehreren Stellen zu entscheiden.

Außer­dem haben Sie die Möglichkeit, eine Aus­bil­dung zur Pflege­fach­frau / zum Pflege­fach­mann begin­nen. Eine Verkürzung ist möglich. Als Fachkraft ste­hen Ihnen noch andere Kar­ri­erep­fade offen.

Bleiben Sie auf dem Laufend­en

Aktuelle Meldungen, Termine und Ankündigungen

Forschungsprojekt: Ist die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann für Schulabgänger der Karl-Kübel-Schule im Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen interessant?bzg Bil­dungszen­trum für Gesund­heits­berufe Bergstraße
Coronavirus, Sars-Cov-2Bild von Gerd Alt­mann auf Pix­abay
Aus der Altenpflegeschule Bergstraße wir das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe BergstraßePress­es­telle Kreis Bergstraße